E-Book Kindererziehung leicht gemacht

Kindererziehung leicht gemacht

CHF 17.90

Wunschliste

Kindererziehung leicht gemacht

Kindererziehung leicht gemacht, ist ein Ratgeber, der Lösungen und Anwendungen anbietet, die funktionieren.
Verschiedene Situationen bedürfen verschiedenen Handlungsweisen.
Eine richtige Kommunikation mit den Kindern, beinhaltet auch das richtige Verständnis über die Situationen, in denen sich die Kinder befinden. Handlungen und Kommunikation in der richtigen Art und Weise werden aufgezeigt und erklärt.
In diesem Ratgeber erfahren Sie wie die Kommunikation angewendet wird, dass die Kinder, dass von ihnen gewollte auch verstehen und ausführen.

Beachten Sie welches Format Sie benötigen.

Zu diesem E-Book gibt es auch auf weiterbildung24.online einen Online-Kurs Kindererziehung leicht gemacht.


 

Artikelnummer: 01.26012020.10 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Kindererziehung leicht gemacht

Gibt es wirklich eine richtige Kommunikation mit dem Kind?
Ja, die gibt es wirklich, die richtige Kommunikation.
Die Kommunikation ist für alle dieselbe, eine Kommunikation bei der, der Mensch, Annahme und Verständnis erhält und klare Antworten.
Eine Kommunikation, die auf der Ebene des Verständnisses ist und die Gefühle anspricht, um richtig verstanden zu werden.
Diese Kommunikation ist für alle, für Kinder, Jugendliche, Partnerin, Partner, Mitarbeiter, Vorgesetzte und auch Eltern. Wie erwähnt für alle und auf alle anwendbar.
Die Schwierigkeit in der Kommunikation ist, das Bewusst werden, was ich mit den Worten anrichte.
Das Wort selbst ist kraftlos, jedoch löst das Wort Kraft aus.
Worte können Kraft und Reaktionen auslösen wie zum Beispiel Wut, Hass, Traurigkeit, Verletzung oder Glück, Freude und Spass.
Das Wort greift auf die Ereignisse im Unterbewusstsein zu und aktiviert die dazugehörenden Gefühle, die wiederum eine Reaktion auslösen.
Dieser Ablauf ist ein wichtiger Bestandteil bei der richtigen und professionellen Kommunikation.

Viele Menschen haben eine Kommunikation, die darauf beruht, dass sie viel Denken, die Hälfte sagen und davon der grösste Teil etwas anderes bedeutet, mit dem Anspruch, der Andere weiss schon was ich meine oder will.
Genauer betrachtet heisst dies, dass wenn über etwas gesprochen wird oder eine Vorstellung über etwas existiert, werden Erwartungen erschaffen. Die erschaffenen Erwartungen sind für den, der sie erzeugt logisch und für den, der sie ausführen sollte, unkenntlich. Somit entsteht bereits der erste Konflikt und niemand weiss genau warum dieser Konflikt entstanden ist.

Die aussprechende Person spricht nur die Hälfte des Gedachten aus, weil sie davon ausgeht, dass der Rest logisch sei. Bei der empfangenden und ausführenden Person, wird das Gehörte im Unterbewusstsein, aufgrund der Erfahrungen, ein entsprechendes Gefühl aktivieren und die dazugehörende Handlung ausgeführt.
Dies heisst, dass das Gehörte etwas anderes auslöst, als das von der aussprechenden Person gewollte.

Klingt etwas kompliziert, ist jedoch ganz einfach.
Beispiel: Der kleine Sohn, der im ersten Stock des Einfamilienhauses ist, geht stolz mit seinen drei Spielschachteln zur Treppe und will in das Wohnzimmer hinuntergehen, um dort zu spielen. Die Mutter sieht ihren Sohn und ruft ihm zu, “pass auf und falle nicht die Treppe hinunter.“
Grundsätzlich ein gut gemeinter Rat. Jedoch wird dieser Rat im Unterbewusstsein etwas anderes auslösen. Dies ist ein klassisches Beispiel, für das, was ich meine, denke ich anders und orientiere mich am negativen.
Diese Art zu denken und zu leben ist eine ganz normale negative Programmierung, die die Stimmung und die Handlungen im Leben bestimmt und steuert.
Die Mutter wollte ursprünglich den Sohn bekräftigen und bringt ihre Sorge zum Ausdruck. Die Mutter lebt in einer Welt voller Sorgen, Ängste und was wäre wenn. Doch die Aussage “Pass auf und falle nicht die Treppe hinunter”, ist eine angst machende Aussage über den Zustand des Selbstvertrauens der Mutter.

“Kein” und “Nicht” sind Negationen und für das Unterbewusstsein inexistent. “Kein” und “Nicht” gehen auf dem Weg ins Unterbewusstsein verloren und übrig bleibt jenes, welches nach dem “Kein” und “Nicht” folgt. Im obigen Beispiel die Treppe „hinunterfallen.“ Schwer zu glauben!

Laden Sie den Ratgeber mit Anwendungen und Lösungen für die leichtere Kindererziehung herunter.
Erweitern Sie Ihr Wissen und laden Sie das eBook in der gewünschten Datei herunter.
Beachten Sie beim Download die gewünschte Datei, EPUB, Mobi, PDF.

Kindersorgen oder Kinderprobleme können mit einer Kinderhypnose verarbeitet werden. Die Hypnosepraxis Solothurn und Hypnosepraxis Biel, ist dafür ausgebildet.

Anstelle des obigen E-Books können Sie den Online-Kurs Kindererziehung leicht gemacht mit vielen Videos, Anwendungen, Test und Hinweise aus der Praxis absolvieren. Lesen Sie weiter Informationen über den Kurs hier.

Zusätzliche Information

Download-Artikel

Die eBooks können Sie bequem auf Ihrem Smartphone oder Laptop lesen, natürlich auch mit dem eReader oder Computer., E-Books, Eine kostenlose eReader App einfach downloaden und dann lesen. Zum Beispiel: ReadEra oder eReader Orestigio für alle Formate auf Android und Apple.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kindererziehung leicht gemacht“